Workshop

KURZBESCHREIBUNG

Wie können sozial engagierte Menschen erfolgreich Öffentlichkeitsarbeit machen? In diesem 2-tägigen Workshop lernt und trainiert Ihr grundlegende Marketing-Techniken.

Anhand von konkreten Themen der Teilnehmenden gehen wir in Arbeitsgruppen durch, wie die Angebote optimal dargestellt werden können:

  • Was erwartet die Zielgruppe von Eurer Startseite?
  • Wie mobilisiert man die Leute in Rundschreiben?
  • Welche Aussagen & Bilder müsst Ihr in sozialen Netzwerken vermitteln?
  • Wie bebildert Ihr Eure Inhalte optimal?
  • Was gehört in eine Pressemitteilung?
  • Welche Goldenen Regeln gibt es für gute Texte?

Die Fortbildung besteht größtenteils aus praktischen Übungen. Für Erfahrungsaustausch ist genügend Raum. Vermittelt werden bewährte Kommunikationstechniken aus Journalismus und PR.

Zielgruppe sind MitarbeiterInnen in sozialen Organisationen, die Texte schreiben, Webseiten betreuen u.ä. Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit durchführen.

 

INHALTE TAG 1

Für wen machen wir das? Zielgruppen im Marketing

  • Das Wichtigste über Zielgruppen
  • Personas bilden
  • Bedürfnisse der Zielgruppe
  • Rollen unserer Initiative
  • Werte, die wir vermitteln müssen
  • Die Botschaft zuspitzen

Warum machen wir das? Mobilisieren in Rundschreiben

  • Call to Action
    Texten einer Rundmail nach dem Schema von Kampagnen
  • Vision und Motivation rüberbringen
    Texten eines Anschreibens nach dem Start-With-Why-Schema

INHALTE TAG 2

Social Media: Mit geringstem Aufwand das Entscheidende richtig machen

  • Best Practice, allgemeingültige Tipps
  • Den teilbaren Kern entwickeln
    Erarbeiten von Aussagen für soziale Netzwerke

Gute Fotos selbst gemacht

  • Die wichtigsten Regeln für gute Bilder
  • Foto-Übung mit dem Handy: „Five Shots“

Pressearbeit

  • Pressemitteilung aus der Sicht von Journalisten
  • Aufbau und Textbausteine

Ansprechende Texte: Tipps & Übungen

  • Goldene Regeln aus Journalismus und PR
    (gemeinsame Übungen)

 

Lernziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage, bewährte Marketing-Techniken als professionelles Instrument der Öffentlichkeitsarbeit einzusetzen.

Methodik

Viele praktische Übungen, etwas Theorie, Best-Practice-Beispiele, Coaching, Präsentation, Diskussion.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen in Verbänden, Vereinen, Behörden u.ä. sozialen Organisationen.

Weitere Infos zum Workshop

Das Training ist für 2 Tage konzipiert. Es kann für max. 12 Teilnehmende durchgeführt werden. Als Inhouse-Seminar vor Ort.

Wenn Du Interesse hast, ruf mich an oder schick mir eine Mail. Wir besprechen Dein Anliegen am besten persönlich.

Über die Trainerin: Ulrike Sumfleth

Ich bin Journalistin und Trainerin für Öffentlichkeitsarbeit. Als Stellv. Programmchefin bei Hubert Burda Media habe ich mehr als 20 Jahre in Hamburg eine Redaktion im TV Spielfilm Verlag geleitet.

Seit 2017 bin ich selbstständig und berate Organisationen in ihrer Außendarstellung. Meine Schwerpunkte sind Kampagnen und Storytelling.

Referenzen: Schulungen/Beratung habe ich u.a. für Behörden, Vereine, Verbände, NGOs, Initiativen und Unternehmen durchgeführt.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Du hast Fragen oder möchtest ein unverbindliches Angebot haben? Ruf mich gerne an oder schick mir eine Mail.

 

 

 

Dozenten

Journalistin und Trainerin

Termine

Beginn Ende Kosten Aktion
Bitte kontaktiere uns für Termine.

Marketing-Grundlagen für die Öffentlichkeitsarbeit

Zielgruppen bestimmen
Mobilisieren durch Rundmails & Newsletter
Eine Botschaft entwickeln
Foto-Übung mit dem Handy
Pressemitteilungen
Goldene Regeln für gute Texte
Praktische Übungen
Eure Themen gleich ausarbeiten
Arbeitshilfen & Handouts
Dokumentation
Auf Wunsch Zertifikat
Inhouse bei Euch vor Ort