Workshop

Weg vom Fachsprech – Menschen aus dem Herzen sprechen! In diesem Workshop trainiert Ihr, Framing und Mobilisationstechniken als professionelles Instrument der Öffentlichkeitsarbeit einzusetzen.

Parteien, Vereine und Initiativen brauchen Marketingwissen, um überzeugen zu können. Häufig treten sie gegen mächtige Lobbyverbände und Massenmedien an. In diesem Workshop trainiert Ihr Mobilisationstechniken aus Marketing, Campaigning, Journalismus und Kommunikationswissenschaft.

Die Techniken eignen sich für Online-Texte, Blogs, Reden, Videos, Kampagnen, Newsletter, Social Media und Selbstpräsentation. Kurz, für alle Formen der externen Kommunikation.

Inhaltsbeschreibung

Zu allen Inhalten gibt es praktische Übungen.

Zum Start lernt Ihr eine Methode aus dem Storytelling, mit der Ihr Eure Zielgruppe definiert. Wir schlüpfen in die Rolle eines Profilers, der sich in andere hineinversetzt. Unsere eigene Rolle wird auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe abgestimmt.

Im Hauptteil beschäftigen wir uns damit, wie wir eine Zielgruppe sprachlich und psychologisch erreichen. Ihr trainiert Mobilisationstechniken und bekommt einen Kampagnen-Crash-Kurs. Gemeinsam gehen wir bewährte Regeln beim redaktionellen Texten durch.

Es gibt nichts Abstraktes, außer man packt es. Mit Sprache kann man aufrütteln, aber auch ablenken, Debatten verschieben, Argumente vernebeln. Ihr lernt darum, Framing konkret anzuwenden: Wir framen unsere eigenen Keywords. D.h. wir setzen Schlüsselbegriffe bildlich um und legen Begriffe fest, die gewünschte Bilder im Kopf auslösen.

Was macht eine gute Botschaft aus? Ihr erfahrt, welche drei Elemente beim Messaging entscheidend sind. Nun formulieren wir Aussagen aus der Perspektive unserer potenziellen UnterstützerInnen. Eine Botschaft, die Menschen teilen können – weil sie ihnen aus dem Herzen spricht.

Agenda

1. Most Wanted: Was wissen wir über unsere Zielgruppen?

  • Wen wollen wir überzeugen?
  • Wie können wir uns diese Leute konkreter vorstellen?
  • Welche Bedürfnisse haben diese Bevölkerungsgruppen?
  • Welche Rollen müssen wir darum einnehmen?
  • Welche Werte müssen wir deshalb in unseren Aussagen vermitteln?
  • Wie erreichen wir das in Text plus Bild?

2. Mobilisationstechnik zur Selbstpräsentation

  • „Über uns“: In drei Sätzen zur Selbstdarstellung mit Vision

3. Mobilisationstechnik für Kampagnen und Newsletter

  • Theory of Change
  • Übung der Kampagnentechnik
    Z.B. für Petition, Unterschriften, Demo, Spenden, Einladung

4. Sprachliche Mobilisationstechniken

  • Einfache Sprache: Tipps und Übungen
  • Journalistische Regeln für gute Texte
  • Fachbegriffe auf den Boden holen

5. Mobi-Techniken für Reden und Online-Artikel

  • Bewährte Erzähltechnik für Reden
  • Zwei einfache Techniken für längere Artikel

6. Framing

  • Was ist Framing, wie funktioniert das?
  • Beispiele und Wirkungsforschung
  • Wie framen wir unsere wichtigsten Begriffe?

7. Messaging

  • Drei Elemente entscheiden, ob die Botschaft erfolgreich ist
  • Wie textet man einen zündenden Slogan?
  • Aussagen formulieren und zuspitzen

Lernziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage, mobilisierende Kommunikationstechniken und Framing als professionelles Instrument der Öffentlichkeitsarbeit anzuwenden.

Methodik

Übungen, Best-Practice-Beispiele, Theorie, Diskussion, Coaching. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen zu unseren eigenen Themen.

Zielgruppe

PR-Beauftragte in Parteien, Vereinen, Initiativen, Verbänden und sozialen Bewegungen. Fachkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Weitere Infos zum Workshop

Der Workshop ist für 1 Tag konzipiert (9.30 bis 18.00 Uhr). Er kann als Einzeltraining für 1–2 Personen oder für eine Gruppe mit bis zu 12 Teilnehmenden durchgeführt werden. Auf Wunsch bei Euch vor Ort.

Wenn Du Interesse hast, ruf mich an oder schick mir eine Mail. Wir besprechen Dein Anliegen am besten persönlich. Der Inhalt kann individuell abgestimmt werden, z.B. auf eine bestehende Kampagne.

 

Foto: by Edda Dietrich, via Wikimedia Commons

Dozenten

Journalistin und Trainerin

Termine

Beginn Ende Kosten Aktion
Bitte kontaktiere uns für Termine.

Mobilisationstechniken & Framing

Zielgruppen & Personas
Rollen, Bedürfnisse & Wertevermittlung im Storytelling
Selbstpräsentation mit Vision
Kampagnentechnik
Sprachliche Mobilisationstechniken
Best Practice Redaktionelles Texten
Abstrakte Begriffe erden
Mobi-Techniken für Reden & längere Artikel
Framing
Keywords & Key Visual
Botschaftsentwicklung, Messaging