Neoliberalismus in Deutschland

Neoliberalismus_in_Deutschland

„Deutschland braucht eine Neoliberalismus-Schutzimpfung“: Diese Broschüre entstand 2013 für eine Kunstausstellung über die zunehmende Armut.

Am Beispiel der Privatisierungen öffentlicher Sektoren erläutert der Text, wie Neoliberalismus in Deutschland zum Sozialabbau führt und ideologisch über die Medien vermittelt wird.

Da das Kunstprojekt nicht mehr online ist, stelle ich die leicht verständliche Einführung hier interessierten Lesern als PDF zum Download zur Verfügung. Die Arbeit erfolgte auf meinen Wunsch ohne Autorennennung. Die Broschüre gibt es hier:

Deutschland braucht eine Neoliberalismus-Schutzimpfung

Einige Zahlen sind nicht mehr aktuell, z. B. gibt es heute einen Mindestlohn. An der grundsätzlichen Problematik hat sich jedoch – leider – nichts geändert.

Einen weiteren Artikel über Neoliberalismus schrieb ich 2017 für den Gesprächskreis nachdenken-in-hamburg. Darin geht es um Neoliberalismus als Wirtschaftskonzept, als real gelebte politische Praxis, als Ideologie und als medienvermittelte Norm. Diesen Artikel gibt es hier:

10 Years After the Crash: Die Papageien des Neoliberalismus

Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
So, 12.11.2017, 11:16 Uhr