Der Sintfluth Blog

Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Beim Teutates! Am 22. Juni wollte mein Gesprächskreis nachdenken-in-hamburg den Herausgeber der NachDenkSeiten in die Hansestadt holen. Doch dann fiel uns der Himmel auf den Kopf: Der Star des Abends, Albrecht Müller, wurde krank. Binnen Stunden improvisierten wir um. Das Ergebnis gibt's hier auf Video.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Schon im OODA-Loop? Hier gibt es eine Schnellübersicht zu Campaigning-Begriffen aus Politik, Marketing, Militärstrategie, Spionage und Psychologie
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Marianne Grimmenstein führte die größte Verfassungsbeschwerde in der BRD-Geschichte durch: Die Hobby-Juristin sammelte fast 70.000 Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen CETA. Nun will sie Volksgesetzgebung auf Bundesebene möglich machen. Im Interview erzählt sie, wo die Hürden liegen – und wie wichtig Offline-Veranstaltungen im wahren Leben sind.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Bei Demos zeigen Parteien, NGOs & Gewerkschaften, was sie draufhaben – und verraten einiges über sich selbst. Welchen Gesprächsstoff liefern sie, wie professionell treten sie auf, und wie ist die Stimmung wirklich? Eindrücke vom Demo-Hopping
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Was können Parteien, NGOs und Gewerkschaften aus der Gipfelwoche lernen? Teil 1: Was das Thema Gewalt für Wahlkampf und Event-Organisation bedeutet
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Anfang Juli berichte ich hier, welche Kampagnen, Botschaften und Aktionen beim G20-Gipfel hervorstechen, wie Campaigner und Aktivisten die Stimmung einschätzen. Was ich vorhabe…
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
An dieser Stelle möchte ich mein Working Paper zum Thema Medienpolitik & Journalismus vorstellen. Die Broschüre gibt es unten als PDF zum Download.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
„Deutschland braucht eine Neoliberalismus-Schutzimpfung“: Diese Broschüre entstand 2013 für eine Kunstausstellung über die zunehmende Armut. Hier gibt es sie zum Download. Außerdem: Ein aktueller Artikel über Neoliberalismus anlässlich des „Jubiläums" von 10 Jahren Lehman-Pleite.