Der Sintfluth Blog

Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Schon im OODA-Loop? Hier gibt es eine Schnellübersicht zu Campaigning-Begriffen aus Politik, Marketing, Militärstrategie, Spionage und Psychologie
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Welche Strategien gibt es, um ein politisches Ziel zu erreichen? Die Campact-Kampagne „Rewe grillt den Regenwald“ ist ein gutes Beispiel, dass man um die Ecke denken muss – aber damit auch sein Ziel verfehlen kann.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Wie gewinnt man Mitglieder und Unterstützer? Soziale Organisationen benötigen PR-Kenntnisse. Vier Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit, die Jede(r) ohne großen Aufwand anwenden kann.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
In der Medienpolitik sollte es zuallererst um Demokratie gehen. Mit meinem Vortrag im Philosophischen Salon Köln möchte ich auf Demokratiemängel in unserem Mediensystem hinweisen. Für einige Lösungsideen gibt es unterstützenswerte Initiativen.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Beim Teutates! Am 22. Juni wollte mein Gesprächskreis nachdenken-in-hamburg den Herausgeber der NachDenkSeiten in die Hansestadt holen. Doch dann fiel uns der Himmel auf den Kopf: Der Star des Abends, Albrecht Müller, wurde krank. Binnen Stunden improvisierten wir um. Das Ergebnis gibt's hier auf Video.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Marianne Grimmenstein führte die größte Verfassungsbeschwerde in der BRD-Geschichte durch: Die Hobby-Juristin sammelte fast 70.000 Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen CETA. Seit vielen Jahren will sie auch Volksgesetzgebung auf Bundesebene möglich machen. Im Interview erzählt sie, wo die Hürden liegen – und wie wichtig Offline-Veranstaltungen im wahren Leben sind.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Bei Demos zeigen Parteien, NGOs & Gewerkschaften, was sie draufhaben – und verraten einiges über sich selbst. Welchen Gesprächsstoff liefern sie, wie professionell treten sie auf, und wie ist die Stimmung wirklich? Eindrücke vom Demo-Hopping
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
Was können Parteien, NGOs und Gewerkschaften aus der Gipfelwoche lernen? Teil 1: Was das Thema Gewalt für Wahlkampf und Event-Organisation bedeutet
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
An dieser Stelle möchte ich mein Working Paper zum Thema Medienpolitik & Journalismus vorstellen. Die Broschüre gibt es unten als PDF zum Download.
Ulrike Sumfleth,
Sintfluth Campaigning
„Deutschland braucht eine Neoliberalismus-Schutzimpfung“: Diese Broschüre entstand 2013 für eine Kunstausstellung über die zunehmende Armut. Hier gibt es sie zum Download. Außerdem: Ein aktueller Artikel über Neoliberalismus anlässlich des „Jubiläums" von 10 Jahren Lehman-Pleite.